Zur Zeit gibt es in unserem Verein ca. 210 erwachsene und 49 jugendliche Mitglieder.

Unsere Ziele und Aufgaben:

Erhalten und Wiederherstellung des Ökosystems "Gewässer", Hege und Pflege der Fischbestände sowie aller vorkommenden Tier und Pflanzenarten, Ausübung des Fischereirechts, Durchführung der Fischereiaufsicht, Gewässerschutz, Ein aktives Vereinsleben, Förderung der Jugendarbeit.

Vereinsgewässer:

Wir verfügen über eine eigene Teichanlage mit Grillhütte und Jugendsportheim sowie die Schieferkuhle. In Kooperation mit anderen Vereinen außerdem den Dreiländersee, die Dinkel von der Nienborger bis zur holländischen Grenze, die Umflut sowie den Goor- und Hornebach und die Einmündung vom Schwarzbach.

Verbandsgewässer:

Ems von der Landesgrenze NRW bis Hanekenfähr, die Lippe von Stockum bis Schermbeck, der Holtwicker See, der Wichumer See bei Heek, der See bei Ochtrup, der Oflumer See in Neuenkirchen bei Rheine, der Friller See, der Bierder See bei Petershagen, der Emmerstausee, der See Höxter - Godelheim

Kanalstrecken:

Dortmund-Ems Kanal, Wesel-Datteln Kanal, Rhein-Herne Kanal, Datteln-Hamm Kanal. Diese Strecken sind auch mit einer passiven Mitgliedschaft befischbar.

Mitgliedschaft:

Neue Mitglieder sind in unserem Verein stets herzlich willkommen. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Manfred Olms, Tel. 0231 - 416313 oder per E-Mail an mareos@web.de.

Aktuelle Informationen und Berichte befinden sich auf unserer Homepage.